Wehe wenn sie losgelassen

Wenn das eifersüchtige Mariechen sicher weiß, daß ihr Mann mit seinen Kumpels in der Dorfkneipe am Saufen ist, dann ist die Welt für sie in Ordnung. Doch geht der Angebetete mit seinen Kumpels in die unbekannte Stadt, dann kommen dem Mariechen allerlei Befürchtungen. Angst vor dem Kontrollverlust So ähnlich geht es wohl den Bauernverbänden und […]

Die Wahrheit ist unglaublich

Wahrheit ist die Welt so zu sehen, wie sie ist. Im Bezug auf die Landwirtschaft, die bäuerlichen Menschen und deren Kultur ist der sog. Strukturwandel eine Wahrheit. Es ist marktwirtschaft anerkannt, dass die landw. Betriebe aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und des technischen Fortschritts wachsen müssen. Und die bäuerlichen Menschen, wachsen diese mit? Die immer weniger […]

Die depressiv romantische Landwirtschaft

Landwirtschaft romantische Scheinwelt

Glückliche Kühe, fröhlich quiekende Schweine, schöne Sennerinnen, bärtig-gutmütige Bergbauern und Essen nach Großmutter-Art sind in Kinderbüchern ja ganz nett. Aber als Image-Werbung für uns Landwirte etwas daneben. End-Täuschung vorprogrammiert Denn: Begegnet der so geprägte Verbraucher tatsächlich mal einem Landwirt, dann thront der nicht selten 2 Meter hoch über ihm auf einem riesigen Stahlroß, für das […]

Community heisst Gemeinschaft – nicht Facebook

Gemeinsam sind wir stark!

Gemeinsam sind wir stark! Jeder kennt diesen Leitspruch, der Friedrich Wilhelm Raiffeisen zugeschrieben wird. Und viele tausend Maschinen-, Erzeuger-, Vermarktungs-, Beratungs-, Handels- und weiß-der-Geier-was-Genossenschaften in bäuerlicher Hand sind der Beweis, wie tief dieser Gemeinschaftssinn in der Landwirtschaft verwurzelt ist. Was ist denn eine Community? Das ist das englische Wort für Gemeinschaft und es wird im […]