Wie Du problemlos eine Sammelbestellung durchziehst: Der Excel Sammelbestell Assistent

Ecxel Sammeleinkauf Assistent

„Gemeinsam sind wir stark“ bleibt solange nur ein Satz bis er durch Taten Ergebnisse bringt.

Gemeinsam einzukaufen oder zu vermarkten um gemeinsam bessere Preise zu bekommen, ist ein uraltes Mittel der Marktwirtschaft

Sammelbestellung funktioniert immer

Eigentlich sind die Möglichkeiten gemeinsam zu handeln noch nie so gut gewesen, wie heute.

Denn wir haben heute das Internet, können als ganz bequem zusammenlegen,wenn wir…?

Ja, wie denn? Ein paar Emails im Kreis schicken und Mengen erfassen und dann??

Es braucht, wie sooft im Leben, ein bischen Ordnung und Struktur.

Der Excel-Sammelbestell-Assistent

Als Netzlandwirt solltest Du Dich unbedingt mit Excel oder einer anderen Tabellenkalkulation anfreuden. Oder noch besser ein kleiner Tabellenexperte werden. So wie der Autor dieses Excel-Sammelbestell-Assistenten. Er heisst Martin Weiss und ist genauso ein Blogger, der sein Expertenwissen gerne mit anderen Menschen teilt.

Dem habe ich erzählt, dass ich früher in einer Einkaufsgemeinschaft mit Tabellenkalkulationen die Mengen organisiert habe, und er hat dann flugs einen einfachen und selbsterklärenden Excel-Assistenten daraus gemacht, mit dem Du komplett eine Sammelbestellung mit anderen Landwirten durchziehen kannst. Von der Datenerfassung bis hin zur Rechnungsstellung.

Mit so einer Sammelbestellung erzielst Du unmittelbaren, monetären Nutzen aus Deinem Tun als Netzlandwirt. Du bündelst Mengen, z.B. volle LKW-Ladungen, und bekommst dafür vom Lieferant einen Anteil der eingesparten Fracht- und Organisationskosten. Das ist ein völlig normaler und legitimer Vorgang in der Marktwirtschaft.

Geschlossene Nutzergruppen und Datenwerkzeuge

Geschlossene Nutzergruppen bei Facebook, Google+ oder auch bei myLAIKO (ist mein 🙂 Baby) sind weitere hervorragende Netzwerkzeuge um gemeinsames Handeln zu organisieren. Wenn Du dort einen Account hast, kannst Du sofort beliebig viele geschlossene (geheime) Gruppen anlegen und dann handverlesen diejenigen Leute dazu einladen, die an einem gemeinsame Interessen haben, z.B. gemeinsam einkaufen oder verkaufen wollen.

Hier können auch Dokumente, vertrauliche Preisinformationen, spezielle Kundennummern oder Kundenlogins mit besseren Preisen, oder weiss der Geier was sonst noch, für die Gruppenmitglieder hinterlegt werden.

Nebenbei, Excel oder Tabellenkalkulationen sind auch hier wieder die erste Wahl, weil Excel einfach ein strukturierter Datencontainer ist.

Gemeinsames Handeln braucht Struktur

So, nun genug angepriesen. Den Excel-Sammelbestell-Assistent kannst Du HIER kostenlos downloaden und auch ohne jegliche Beschränkung weitergeben. Es wäre allerdings nett, wenn Ihr dabei den Blog vom Tabellenexperten und meinen Blog NetzLandwirt damit weiterempfehlen würdet.

Denn ich möchte dazu beitragen, dass viele Landwirte richtig praktischen Nutzen aus dem Netzwerken haben. Wenn Ihr Ideen oder Wünsche bezüglich Excel-Assistenten habt, dann schreibt mir oder auch dem Tabellenexperten Martin Weiss per Mail oder mit Kommentaren. Ich glaube da ist noch einiges drin.

In diesem Sinne: Schaff Dir Dein Netz!

Alois

Regelmäßiger Newsletter NetzLandwirt

Grarantiert werbefrei und kostenlos! Ich passe auf Deine EMail auf, als ob es meine Eigene wäre.

(Visited 383 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)